Bienenschutzgarten
  Einfach     Aufmerksam     Treffpunkt     Unternehmen     Menschen     News  
Start in die 4. Generation
100 JAHRE HUBMANN
Unsere Philosophie
Geschichte
Reaktionen und Auszeichnungen
Lebensraum
Kontakt
Anfahrt
Öffnungszeiten
Bienenschutzgarten
Recycling
Info laut ECG
Ihre Meinung
Unbenanntes Dokument

VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN...

Wir sind fest davon überzeugt, dass wir sehr viele unserer Probleme selbst in die Hand nehmen und selbst lösen können. Durch Einkaufen kann jeder Einzelne von uns Verantwortung übernehmen und viele Dinge verändern. Auch wir als Kaufhaus übernehmen die Verantwortung, die wir haben und bieten Ihnen Produkte an, die unserer Meinung nach Probleme langfristig lösen.

Das Bienensterben ist eines unserer Probleme und Symbol für die Auswirkungen im Umgang mit der Natur der letzten Jahrzehnte. Für uns ist die einzig wahre Lösung, die nachhaltig nächste Generationen schützt, wieder zu naturnaher Produktion zurückzukehren, um den Bienen einen natürlichen Lebensraum zu gewährleisten. Beim Kauf von naturnah produzierten Lebensmitteln (Bio) unterstützen Sie diesen Weg.

Wie können Sie das Problem selbst in die Hand nehmen:

  • Bio-Produkte kaufen. Dadurch werden bienenschädliche Pestizide in der Landwirtschaft vermieden
  • Keine Pestizide im eigenen Garten einsetzen
  • Wiesenflächen stehen lassen und bienenfreundliche Pflanzen anbauen damit Bienen genügend Nahrungsquellen haben (Samenmischung bei uns erhältlich)
  • Verein Bienenschutzgarten unterstützen

Was wir als Unternehmen tun:

  • Unterstützung des Vereins Bienenschutzgarten
  • Betreiben eines eigenen Bienenschutzgarten mit Bienenwiege am Parkplatz in Stainz
  • Bienenschutzbeauftragte im Unternehmen besuchen Kurse und betreiben Privat auch Bienenwiegen
  • Anbieten von Kursen für nachhalige Bienenhaltung (nächster am 25.1.2014)
  • Angebot von Bio-Produkten erweitern

Informieren Sie sich selbst:

Crowdfunding für die Honigbienen startet

Mit einem „Crowdfunding“ will der gemeinnützige Verein Bienenschutzgarten die erste große Schutzlandschaft für die Honigbienen errichten und braucht dafür Ihre Unterstützung. Crowdfunding funktioniert wie der Bienenschwarm: gemeinsam eine gute Zukunft gestalten. Schon mit EUR 5 können Sie den Bienenschutzgarten in seiner gemeinnützigen Arbeit zum Wohle der Bienen unterstützen. Auf der Plattform www.startnext.de/bienenschutzgartenkönnen Sie sich kostenlos anmelden und direkt Ihren Beitrag auswählen.

Der Bienenschutzgarten

 

digitalnova