Kaufhaus der Zukunft

gemeinsam handeln

Einkaufen ist für uns mehr als reine Besorgung. Für uns ist Einkaufen Leidenschaft! Leidenschaft für unsere Regionen, Leidenschaft für Nachhaltigkeit und Leidenschaft für die Belebung unserer Ortszentren. Wir vier Unternehmen wollen mit unseren Mitarbeiten aufzeigen wie sinnvolles und leidenschaftliches Einkaufen für eine gute Zukunft aussehen kann.

Gemeinsam handeln und Positives bewegen!

Besucht uns in Graz, Kumberg, Passail und Stainz!

Verena Kassar, Das Gramm in Graz,
Andreas Reisinger, Kaufhaus Reisinger in Passail,
Georg Loder, Kaufhaus Loder in Kumberg,
Florian Hubmann, Kaufhaus Hubmann in Stainz.

Gemeinsam Verändern

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Ich hatte mir gewünscht, dass es mehr verpackungsfreie Einkaufsmöglichkeiten gibt und weil es sonst keiner gemacht hat, hab ich es eben umgesetzt.“
Verena Kassar, Das Gramm
"Die Region stärken heisst Zukunf stärken - unser klares Bekenntnis zu regionalen Strukturen schafft Sicherheit für die Zukunft"
Adreas Reisinger, Kaufhaus Reisinger
"Es ist etwas Besonderes Verantwortung für ein Familienunternehmen, das tief in der Region verwurzelt ist, zu tragen. Die Zusammenarbeit mit jedem einzelnen in unserem Team, mit den vielen regionalen Partnern, mit meiner Schwester Ursi, meinem Schwager Edmund und natürlich mit meiner Frau Karin motiviert mich und macht mir Spaß."
Georg Loder, Kaufhaus Loder
„Ich bin überzeugt davon, dass man beim Einkaufen schnell extrem viel verändern kann. Denn eine Änderung in der Welt passiert durch eine Masse von Einzelpersonen, die ihr Verhalten ändern und nicht durch ein Regieren von oben“,
Florian Hubmann, Kaufhaus Hubmann

Wir sind nominiert!

Es ist eine große Wertschätzung für unser Engagement und unsere Philosophie, dass wir österreichweit für den Trigos 2020, einen der bedeutendsten Nachhaltigkeitspreise Österreichs, nominiert wurden.

Mit 2 anderen Unternehmen wurden wir in der Kategorie “Vorbildliche Projekte” nominiert. Am 16. September wird der Gewinner aus diesen 3 österreichweit nominierten Unternehmen gekührt.

Wir sind ein Zusammenschluss aus vier regionalen Nahversorgern, die eine Philosophie und ein gemeinsames Engagement vereinen.

Lebensmittel: fair bieten statt verbieten

die Begründung für unsere Nominierung

die Begründung für unsere Nominierung: Die Hubmann Kaufhaus GmbH hat sich mit drei weiteren regionalen Nahversorgern zusammengeschlossen, die einander durch gegenseitiges Lernen be- und verstärken. Die beteiligten Nahversorger Das Gramm aus Graz, Kaufhaus Reisinger aus Passail, Kaufhaus Loder aus Kumberg und das Kaufhaus Hubmann aus Stainz legen den Fokus auf regionale und biologische Lebensmittel, die zum Teil auch komplett verpackungsfrei angeboten werden. Die Hubmann Kaufhaus GmbH ist sich den Problemen der Branche bewusst und entwickelt langfristige, übergreifende Lösungen entlang der Lieferkette. Die Jury begrüßt die Bewusstseinsbildung und das Engagement, weitere Händler zu motivieren, um gemeinsame Initiativen zu setzen und den Wissenstransfer zu stärken. Der kooperative Ansatz der regionalen Nahversorger hat Vorbildcharakter, was von der Jury entsprechend gelobt wird – nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Rahmenbedingungen eines regionalen Nahversorgers der es aufgrund der existierenden Dynamiken und Wettbewerbsstrukturen nicht leicht hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über den TRIGOS

Österreichs Auszeichnung für Wirtschaften mit Verantwortung

Der TRIGOS ist Österreichs renommierteste Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften und wird seit 2004 vergeben. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die eine Führungsrolle und besondere Vorbildwirkung für verantwortliches Wirtschaften und Nachhaltigkeit übernehmen und die zur Zukunftsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft, Gesellschaft sowie Umwelt beitragen.

Mit der Verantwortung im Kerngeschäft als notwendige Basis liegt der Fokus auf Innovationskraft, Wirkung und Zukunftsfähigkeit der jeweiligen Initiativen und Projekte. Gleichzeitig wird der Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der UN – den Sustainable Development Goals (SDGs) – besonders gewertet.

TRIGOS versteht sich als Motor für Unternehmensverantwortung und nachhaltige Innovation in der österreichischen Wirtschaft und gibt jenen Unternehmen eine Bühne, die eine zukunftsfähige Gesellschaft aktiv mitgestalten. In den vergangenen sechzehn Jahren haben über 2.200 österreichische Unternehmen exzellente und zukunftsweisende Projekte, Initiativen und Strategien eingereicht und rund 280 Betriebe wurden national und regional mit dem renommierten Preis ausgezeichnet.

Im Rahmen einer alljährlichen Gala werden die TRIGOS-Auszeichnungen an vorbildliche Unternehmen mit herausragenden Leuchtturmprojekte verliehen.