Über 110 Jahre Hubmann.

Über 110 Jahre Nahversorger.

Florian Hubmann führt das Traditionskaufhaus bereits in vierter Generation. Gemeinsam mit seinem Team entwickelt er die Kaufhäuser in Stainz und Eibiswald ständig weiter. Wir alle stehen für innovative, nachhaltige, regionale und biologische Produkte und sind davon überzeugt, von Stainz aus die Welt ein bisschen besser machen zu können.

  • biologische und regionale Lebensmittel
  • umweltschonende Produkte
  • faire Mode in Stainz und Eibiswald
  • Stainzer Kaffee aus eigener Rösterei
  • nachfüllbare ökonomische Putz- und Reinigungsmittel
  • verpackungsfreies Einkaufen

Einkaufen und Wohlfühlen

Wer in Stainz und Eibiswald wohnt, soll kein Auto mehr verwenden müssen, um die täglichen Dinge des Lebens besorgen zu können. Und wer nicht direkt in Stainz und Eibiswald wohnt, ist herzlich eingeladen, sich Shopping wie damals, bei einem Sortiment von heute zu gönnen. Dabei ist uns wichtig, das Gefühl vom Einkaufen – wie wir es von früher kennen – zu bewahren. Ohne Hektik, eigenem Werbe-Radiokanal oder marktschreierischen Aktionen. Wer also ein wenig bummeln, schaufensterschauen und sich zwischendurch einen Kaffee mit hausgemachten Mehlspeisen oder ein Mittagessen nach der Grünen Küche gönnen möchte, ist hier genau richtig. Und falls doch mehr Action gewünscht ist, gibt es laufend Events wie Modeschauen mit internationalen Trendscouts oder Vorträge über gesunde Ernährung. Shopping und Entertainment liegen bei uns nah beieinander.

Kaufhaus Hubmann

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser Service für Sie!

Mit vollem Einsatz

  • Persönlich und gerne für Sie da
  • Mode für Groß und ganz Klein
  • Faire und nachhaltige Produkte
  • Treuebonus für Stammkunden
  • Mode zur Anprobe mitnehmen
  • Hauseigene Änderungsschneiderei
  • Gschmackige Mittagsmenüs
  • Professionelle Farb- und Stilberatung
  • Regionale Spezialitäten und Weine

Wir sind Hubmann

Über 80 Menschen sind Teil von Hubmann –  jeder ist wichtig und macht unser Unternehmen zu dem was es ist!

Unsere Geschichte

Ein Kaufhaus mit Tradition

1830
Georg Deshansen gründet das Kaufhaus um 1830 in Stainz das 1924 von Florian Hubmann erworben wird.
1850
Josef Kieslinger gründet das Kaufhaus Kieslinger in Eibiswald das ab 1994 von Hubmann weitergeführt wird
1858
Georg Kollmann übernimmt von seinem Onkel Georg Deshansen das Kaufhaus in Stainz und übergibt es 1886 seinem Sohn Ernst
1908
Florian Hubmann übernimmt den Tabakhauptverlag, die Firma Hubmann ist gegründet. 1910 pachtet Florian Hubmann von Georg Kollmann das Geschäftshaus Hauptplatz 2.
1924
Ankauf des Kaufhauses Grazer Straße 1 durch Florian Hubmann. 1926 Neubau des Portals; 1946 beginnt der Wiederaufbau nach dem Krieg
1950
Florian Hubmann nimmt seinen Sohn Friedrich als Teilhaber in den Betrieb und gründet eine OHG
1967
Umbau der Textilabteilung & Errichtung des 1. Lebensmittel-Selbstbedienungsladens; 1971 Modernisierung der Eisenwarenhandlung in Stainz.
1971
Fritz Hubmann tritt in des elterliche Unternehmen ein. 1973 Neubau des Lebensmittelmarktes.
1972
stirbt Florian Hubmann, der Gründer der Firma Hubmann, 94-jährig. Er war auch Bürgermeister von 1932 bis 1933 und Amtsleiter von 1938 bis 1939
1978
Friedrich Hubmann, der mit seiner Frau Helga, geb. Deix, nach dem 2. Weltkrieg die Basis für das heutige Unternehmen schuf, stirbt im 66. Lebensjahr
1979
Errichtung des Eisen-Baumarktes an der Umfahrungsstraße durch die Brüder Fritz und Christian Hubmann
1986
Erweiterung und Modernisierung des Baumarktes, Erweiterung des Kundenparkplatzes beim Kaufhaus, Beginn des Kaufhausgesamtumbaues mit Eröffnung am 1.April 1987
1994
Übernahme des Modehauses Kieslinger in Eibiswald durch die Familie Hubmann.
1997
Das Kaufhaus und der Baumarkt werden eigene Firmen
2001
Aufwändigster Umbau der Firmengeschichte: Ausbau des 1. Stockes bringt für das Modehaus 1.200 m² Verkaufsfläche.; Errichtung des Kundencafes mit Küche
2012
Fritz Hubmann übergibt einen geschichtsträchtigen Sessel, als Symbol für die Firmenübergabe, an Florian.
2015
Komplett-Umbau des Modehauses in Eibiswald
2017
Die Lebensmittelabteilung wird nach 30 Jahren mit nachhaltigem Kühlsystem, der regionalen Steinofenbackstube und einer Vinothek komplett neu gestaltet.
2017
Nach langjähriger Führung mit Einkauf für unsere Modehäuser übergibt Gertraud Hubmann an die nächste Generation des Hubmann Modeteams
2018
Modernisierung der Modehauses in Stainz mit Bistro im 1. Stock
2019
Die erste Kaffeerösterei im Schilcherland entsteht

Auszeichnungen